top of page
  • Autorenbilddemacedogroup

Hochzeit von Jennifer Aniston und Brad Pitt

Aktualisiert: 2. Aug. 2023

Die Hochzeit von Jennifer Aniston und Brad Pitt fand am 29. Juli 2000 statt. Brad war 35 Jahre alt und Jennifer 31, als die beiden heirateten. Jennifer Aniston und Brad Pitt waren einst eines der schönsten und beliebtesten Paare Hollywoods. Zur Erinnerung: Die beiden trafen sich 1994 und zu dieser Zeit war Brad Pitt auch mit der Schauspielerin Gwynet Paltrow zusammen.

Hochzeit von Jennifer Aniston und Brad Pitt

Der gewählte Moment für die Bekanntgabe ihrer Verlobung ereignete sich fünf Jahre später bei einem Sting-Konzert. Der Verlobungsring, den Pitt Jennifer schenkte, wurde von Silvia Damiani, einer renommierten italienischen Juwelierin, entworfen. Der Ring war ein Solitärring in der Mitte, umgeben von einer Spirale aus Diamanten und kostete rund 500.000 US-Dollar.

Im folgenden Jahr, am 29. Juli 2000, fand die Hochzeit statt.



Brad war 35 und Jennifer 31, als die beiden in einer Zeremonie in Malibu auf einer Klippe heirateten. Brad und Jennifer mieten das Anwesen der TV-Managerin Marcy Carsey mit Blick auf den Pazifischen Ozean. Die Zeremonie kostete rund 1 Million US-Dollar. Bei der Dekoration entstand die Idee, einen Zen-Garten mit Glyzinien und Tulpen zu schaffen. Dafür wurden 50.000 Blumen niedergelegt.

Die Zeremonie war geheim und es waren rund 200 Gäste anwesend. Um die Diskretion zu wahren, wurden umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen vorbereitet und der Luftraum über dem Grundstück eingeschränkt. Der Empfang fand auf dem Rasen statt und die Idee des Zen-Gartens wurde von Brad Pitt entworfen und entworfen. Zusätzlich zu den Blumen gab es schwimmende Laternen. Dies alles geschah unter dem Schutz eines weißen Baldachins, um unerwünschte Paparazzi-Aufnahmen zu vermeiden. Um die Geheimhaltung der Zeremonie weiter zu gewährleisten, mussten die Gäste eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnen.

Wie erwartet nahmen an der Hochzeit mehrere Hollywoodstars teil. Zu den berühmten Namen gehörten Courteney Cox, Edward Norton, Salma Hayek und Cameron Diaz.



An der Zeremonie nahmen ein Gospelchor mit 40 Stimmen und vier Blaskapellen teil. Als Hochzeitsmarsch sang der Gospelchor ein Lied aus Blur 1999. Der Legende nach weinte Pitt in diesem Moment heftig wie ein Kind. Auch die Latin-Jazz-Band Gypsy Magic spielte die ganze Nacht über und belebte die Gäste.

Die Speisekarte entsprach den Standards der anwesenden Prominenten und umfasste Hummer, Garnelen, Kaviar, Krabbenfleisch, Pfefferkorn-Rindfleisch (eine Art scharfes Fleisch) und Kuchen Das Hochzeitskleid hatte sechs Schichten weißen Zuckerguss.

Eine Pause zur Stunde der süßesten Gelübde Hollywoods, als Jennifer versprach, den Lieblings-Bananenmilchshake des „Fight Club“-Stars zuzubereiten.

An ihrem besonderen Tag trug Jennifer ein weißes Kleid aus Satin und Seide des Designers Lawrence Steele. Das Kleid hatte auch sehr kleine Perlen, die auf ihrem Oberteil aufgestickt waren. An ihren Füßen entschied sich die Schauspielerin für Sandalen von Manolo Blahnik. Um den Look der Braut zu vervollständigen, wurde eine Krone aus Swarovski-Kristallen verwendet. Die Tiara war vom Schleier bedeckt.


Die Wahl des Bräutigams fiel auf einen schwarzen Smoking mit vier Knöpfen, der von Hedi Slimane entworfen wurde, einer Stylistin, die derzeit für die französische Luxusmarke Céline arbeitet.


Zur Krönung dieser Hochzeit, deren Ende viele immer noch bedauern, gab es am Ende ein 13-minütiges Feuerwerk.

Für uns ist die Ehe vielleicht schon vor langer Zeit zu Ende gegangen, aber Brad und Jen sind immer noch eines der beliebtesten Paare in der Promi-Welt, finden Sie das?

334 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page